Salty toes Reiseblog wurde nominiert!

Da kämpft man sich als Neuling durch die große Blogger Welt und plötzlich flattert eine Nachricht hinein! Salty toes Reiseblog wurde mit dem „LIEBSTER AWARD“ nominiert! Das erste Mal für mich und meinen Blog und ich fühle mich richtig geehrt und so dankbar für diesen tolle Auszeichnung!

 

Auf diesem Wege möchte ich dir Eleonora von TravELE on tour herzlichst für deine Nominierung danken!

 

Doch was ist eigentlich der „Liebster Award“?

 

Der Liebster Award ist eine Auszeichnung die nur im Internet existiert. Sie wird von Blogger zu Blogger weiter gegeben. Durch die Nominierungen lernt man neue und junge BloggerInnen besser kennen und vernetzt sich so miteinander! Die früheste Nominierung fand im Jahre 2011 statt! Hier findet ihr die Originalfassung vom Liebster Award.

Die Liebster Award Regeln:

  • Danke dem/der BloggerIn, der/die Dich nominiert hat, füge einen Link zu seinem/ihrem Blog hinzu und beantworte seine/ihre Fragen
  • Schreibe Deinen eigenen Beitrag zum Liebster Award, um deinen Lesern zu zeigen, dass Du ausgezeichnet wurdest
  • Beschreibe und verlinke kurz Deinen persönlichen Lieblingsblog (optional)
  • Erzähl deinen Lesern 10 zufällige Fakten über Dich selbst (optional)
  • Nominiere 5-11 andere Blogger für diese Auszeichnung 
  • Teile Deinen ausgewählten Bloggern mit, dass sie nominiert wurden. Verlinke sie in Deinem Beitrag

 

 

Nach langem Suchen und stöbern durch die Vielzahl der Reiseblogs stehen jetzt meine Nominierungen fest!

 

  • Traveling and other stories: Theresa die Bayerin die in Berlin lebt und darüber erzählt was alles diese tolle Stadt zu bieten hat!
  • Frau Reisehas: Als Backpacker und mit dem Wunsch mehr zu sehen reiste sie für 3 Monate durch die USA, Neuseeland, Australien, Singapur und Thailand! Mit Fernweh-Garantie!
  • We tour the world: Ein österreichisches Pärchen dass zusammen die Welt bereist und dazu noch ihre traumhaften Bilder mit uns teilen!
  • All across Asia: Ein schöner und inspirierender Blog mit dem Fokus auf Hong Kong & China!
  • Die Roadies: Ein Reisetagebuch quer durch die Landschaften und Hund Pan ist immer mit dabei!
  • Katetravels: Hamburgerin die ihre Eindrücke & Erlebnisse meistens über Asien in tollen Geschichten verpackt!

 

An meine Nominierten stelle ich folgende 10 Fragen:

 

  1. Was fasziniert dich am meisten auf deinen Reisen?
  2. Welches Reise-Zitat passt am besten zu dir?
  3. Welche Sprache würdest du gerne sprechen können und warum?
  4. Welches Land würdest du nochmals bereisen und welches nie wieder?
  5. Flugzeug oder Auto? Wie bereist du die Welt am liebsten?
  6. Mit wem reist du am liebsten?
  7. Was war dein peinlichstes Erlebnis auf Reisen?
  8. Wie ist es zu deinem Blog gekommen?
  9. Welche Reise-Tipps kannst du uns mitgeben?
  10. Letzte Frage: Strand oder Berge?

 

 

Hier findet ihr die Fragen die ich gestellt bekommen habe und meine Antworten dazu!

 

  1. Was ist dein liebster Ort?

Mein Zuhause, die Natur und eindeutig mein Heimat-Flughafen, wo ich manchmal einfach platzen könnte wenn die Vorfreude mich überkommt und am Flughafen spüre ich dieses Gefühl am stärksten, deshalb gehört er eindeutig zu meinen Lieblingsorten! 

 

  1. Etwas, das keiner von Dir vermuten würde?

Das ich bis vor kurzem mit PCs und Technik nicht viel anfangen konnte! Und jetzt gehört es durch meinen Blog bereits zu meinem Alltag dazu!

 

  1. Dein Lieblingsfilm? Warum?

Demolition Man & Der Pate

Klassiker die ich immer wieder gern schaue, vor allem wenn ich die Möglichkeit habe sie im Flugzeug zu sehen!

 

  1. Dein Lieblingsfach früher in der Schule und Dein meist gehasstes Fach?

Hmm.. wenn ich ehrlich bin hatte ich kein Lieblingsfach! Ich habe mich immer auf die Pausen gefreut! Und mein meist gehasstest Fach war Englisch & Geografie! Doch heutzutage kann ich ohne Englisch und Geografie nicht leben & reisen! Sowas hätte damals nie von mir erwartet!

 

  1. Wann findest du Zeit zum bloggen?

Ein großer Vorteil der Selbstständigkeit ist das ich mir die Zeit fürs bloggen einteilen kann. Manchmal kommt es vor das ich mehr für meinen Blog „arbeite“ als für meinen Beruf!!

 

  1. Worauf bist du besonders stolz?

Auf meine Ehe mit meinem besten Freund und Travel-Buddy der Welt! Und das ich trotz wenig PC Erfahrung es geschafft habe einen eigenen Blog Zustande zu bringen!

 

  1. Welche Sprachen sprichst du?

Deutsch (wie man sieht) Englisch und Serbisch. Gelernt habe ich mal Italienisch und Spanisch, leider ist nicht mehr viel in Erinnerung geblieben, von diesen schönen Sprachen!

 

  1. Wenn jede Person, verstorben oder lebendig, zu Deiner Verfügung stehen würde, mit wem würdest du gerne mal einen Tag verbringen?

Mit meinem Opa der leider viel zu früh verstorben ist. Ich würde ihm gern zeigen was aus mir geworden ist und ihm nochmals bei einem Waldspaziergang und erzählen seiner Lebensgeschichten liebend gerne zuhören!

Sehr gerne würde ich auch mit dem Dalai Lama einen Tag gemeinsam verbringen! 

 

  1. Katzen oder Hunde?

Hunde, alle Hunde! Katzen auch, doch nur wenn sie ihr Krallen bei sich behalten!

 

  1. Wie bist du auf den Namen Deines Blog gekommen?

Nach einem langen Winter gibt es für mich nichts schöneres als mit meinen Zehen den Sand und das Salzwasser zu spüren! Deshalb Salty toes 🙂

 

Mein persönlicher Lieblingsblog

 

Der Reiseblog Globusliebe von Julia! Inspirierend und für mich ein tolles Vorbild was Reisen um die Welt angeht! 51 Länder hat sie bereits bereist und es werden immer mehr! Ich folge ihr sehr gerne und freu mich immer wieder wenn Sie ein neues Land gesehen hat!

 

 

Ich wünsche meinen Nominierten viel Freude beim Beantworten meiner Fragen und freue mich jetzt schon über eure Beiträge darüber!

 

Frohes Posten wünscht euch eure Sani von Salty toes!

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

8 thoughts on “ 

Salty toes Reiseblog wurde nominiert!

  1. Liebe Sani,

    vielen Dank für diesen schönen Beitrag und Deine Antworten. Hat Spaß gemacht und ich bleibe sicherlich eine treue Leserin Deines Blogs. 🙂

    Viele liebe Grüße aus Frankfurt,
    Eleonora

    1. Liebe Eleonora,

      ich danke dir nochmals herzlichst für deine Nominierung!! Ich freue mich wenn ich dich als treue Leserin dazu zählen darf!
      Ich wünsche dir viel Freude am Reisen und am Erzählen von deinen tollen Erlebnissen!
      Ganz liebe Grüße,
      Sani

  2. Herzlichen Dank fürs Nominieren!
    Habe gerade schon angefangen die Antworten zu schreiben, ich hoffe ich habe hheute Abend weiter Zeit weiter zu schreiben! Und vor allem, bei den anderen Nominierten mal zu stöbern.

    Liebe Grüße, Juli

    1. Hallo Juli 🙂

      Sehr gerne habe ich euch nominiert!! Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten! Brauchst dir aber keinen Stress machen, denn es gibt keinen Abgabetermin 🙂 Habe meinen Beitrag auch erst nach 3 Wochen veröffentlicht 😀
      Lieben Gruß, Sani

  3. Soooo…. Es ist vollbracht. Naja fast 😀
    Also der Großteil steht. Jetzt muss daraus nur noch ein Blog werden.
    Vielen Dank nochmal für das Nominieren.

    Viele liebe Grüße Verena und Chris

Kommentare? JA BITTE!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*