Die Sonne leuchtet mit den Seen um die Wette – wer gewinnt? Schiedsrichter bin Ich. Ich gebe Unentschieden bekannt. Doch nur, solange die Sonne den Wolken nicht die Führung übergibt.

 

Fangen wir mit meinem Lieblingssee an! Karersee – Lago di Carezza

Türkis-blau schimmert es aus dem tiefen Wassermeer das zwischen den bizarren Bergspitzen der Dolomiten beherbergt ist. Nur das gelegentliche Knipsen der Fotoapparate ist zu hören. Wenige Touristen begutachten diese Schönheit, denn hier kann man auch mit der Natur allein sein.

◊ Lage: Welschnofen

◊ 1520m Höhe

◊ Tiefster Punkt: 22m

◊ See-Rundwanderung möglich

◊ Parkplatz kostet 1 € pro Stunde

◊ Traumhafte Lage mit Ausblick auf den Rosengarten

◊ Schwimmen ist nicht erlaubt

◊ WC-Anlagen und Essens-Möglichkeiten sind vorhanden

Südtirol - Karersee

Südtirol - Karersee

Südtirol - Karersee

Südtirol - Karersee

Südtirol - Karersee

Südtirol - Karersee

 

 

Darf ich vorstellen: Der Rosengarten – ein Naturerlebnis für die Seele

Der Blick vom Tierser Tal überwältigte mich schon, doch als ich dann wenige Meter vor Ihnen stand fehlten mir buchstäblich die Worte um diese Faszination zum Ausdruck zu bringen!

Für Wanderer eine Traum-Strecke, doch auch für faule und gemütliche so wie wir es sind, wartet oben die Köllner Hütte, wo man die Unbeschwertheit der Natur mit einem kühlen Blonden genießen kann!

◊ Höhste Erhebung 3.004m

◊ Beste Aussicht vom Tierser Tal

◊ Seilbahn Laurino zur Laurinswand – 2813m – Köllner-Hütte mit toller Küche!

◊ Hin und zurück mit der Seilbahn kostet 13€ pro Person

Südtirol - Rosengarten

Südtirol - Sessellift

Südtirol - Berghütte

Südtirol - Rosengarten

Südtirol - Wanderwege

 

 

Platz 2 der schönsten Seen geht an den Pragser Wildsee – Lago di braise

Laut Pinterest ist das der schönste See in Südtirol. Doch wie sagt man so schön Geschmäcker sind verschieden!

Momentan wird ein italienischer Serienhit mit Terence Hill dort gedreht, deshalb wirst du sehr viele einheimische Besucher dort vorfinden.

◊ Lage: Pragser Tal

◊ 1496 Meter Höhe

◊ Maximale Seetiefe: 36 Meter

◊ Parkplatz: 6 € für 3 Stunden

◊ Bootsverleih – 18 € pro Stunde

◊ Essens-Möglichkeiten und Toiletten sind vorhanden

◊ Baden ist erlaubt

 

Südtirol - Pragser Wildsee

Südtirol - Pragser Wildsee

Südtirol - Pragser Wildsee

Südtirol - Pragser Wildsee

 

 

Drei Zinnen – Heimat der Dolomiten

Das UNESCO Weltnaturerbe sollte bei deiner Südtirol Reise nicht fehlen! Nimm unbedingt Proviant mit, das Essen in den Berghütten kann ich dir nicht empfehlen!

◊ Lage: Hochpustertal

◊ Eintritt pro Auto 25€

◊ Höhste Erhebung 2.999 Meter

◊ Verschiedene Wanderungen möglich

◊ Berghütten – nur zum Ausruhen und zum Trinken verwenden

◊ Bei der zweiten Hütte (Lavaredo) ca. 20-30min von der ersten Hütte entfernt – hat man den schönsten Ausblick auf die drei Zinnen

◊ Parken am Besten in der Nähe von der ersten Hütte – dort startet auch der Wanderweg zu den drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen

Südtirol - Drei Zinnen Berghütte

Südtirol - Drei Zinnen

 

Und hier gibt es noch einen kleinen Vorgeschmack wie schön Südtirol auch im Winter sein kann! Zurück lehnen & genießen : )

Südtirol Südtirol Südtirol Südtirol Südtirol Südtirol Südtirol Südtirol

 

Sanis Tipps für Südtirol:

◊ Hotel Empfehlungen: Wanderhotel Cyprianerhof – Hier findest du meinen Beitrag über dieses Hotel – Umgebung: Rosengarten und der Karersee. Naturhotel Joas (inklusive Frühstück und kostenlose MobilCard) – Umgebung: Pragser Wildsee und die drei Zinnen

◊ Wanderschuhe, Proviant und Regenjacke mitnehmen (Temperaturen können stark schwanken, viele Berghütten sind in der Nebensaison geschlossen)

◊ Sprache: Italienisch und Deutsch

◊ Währung: EURO

◊ Restaurant Empfehlung: Helmhotel – köstliche Südtiroler Spezialitäten (in der Nähe vom Hotel Joas)

 

Welcher See gefällt die am Besten? Bist du auch ein Berg-Liebhaber so wie ich?