Eine Fotoreise durch Teneriffa

 

 

Teneriffa Strand
Ein Strand wie von Natur gemacht. Doch dieser, wie viele andere auf Teneriffa auch wurde künstlich angelegt

 

Teneriffa schwarzer Strand
Keine Seltenheit. Ein Teppich aus schwarzem Lavasand breitete sich an den Stränden von Teneriffa aus
Teneriffa Berg Teide
Berg Teide, mit seinen 3718m der höchste Gipfel Spaniens und der dritt größte Vulkan der Erde 😮
Teneriffa Berg Teide Regenbogen
Ein Naturspiel für die Augen!

Schwarzer Strand Teneriffa

Teneriffa Berg Teide Aussicht
Ein Ausblick für die Seele ♥

Berg Teide Teneriffa

Berg Teide Teneriffa

Teneriffa Berg Teide
Dichter Nebel trennte sich fließend von den warmen Sonnenstrahlen und übergab die Führung an die kräftigen Regenwolken 🌧
Teneriffa Süden
Wild und Wüsten ähnlich präsentiert sich der Süden der Insel!

 

Sanis Reise Tipps für Teneriffa:

Norden der Insel: Wanderungen, Loro Parque, mildes Wetter und eine facettenreiche Flora

Süden der Insel: Trockeneres Klima und wärmere Temperaturen als im Norden, vielfältige Kakteen, perfekt für Strand-Urlaube

Berg Teide am Besten mit dem Auto oder einem Tourguide besichtigen

◊ Regenjacke und Wanderschuhe für den Berg Teide mitnehmen(Wetter kann sehr schnell umschlagen😯)

◊ Teneriffa besitzt zwei Autobahnen (Süd- und Nordautobahn)

Sprache: Spanisch – Hier findest du die wichtigsten Vokabeln

Währung: EURO

◊ Mit Englisch kommst du auf der Insel sehr gut zurecht

◊ Sogar im Dezember hat man im Süden um die 24-28 Grad(Silvester dort verbringen?🎉)

Wander- oder Strand-Urlaub auf Teneriffa? Zu was tendierst du mehr?

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

10 thoughts on “

Eine Fotoreise durch Teneriffa

  1. Teneriffa ist der Hammer! Vielfach unterschätzt meiner Meinung nach. Tolle Natur, unendlich viele Fotomotive und geniale Wanderungen 🙂 Hach, ich liebe diese Insel

    Viele Grüße
    Flo

    1. Da bin ich genau deiner Meinung! Man hört so selten was von dieser vielfältigen Insel! Sie hat einfach alles was ein Urlaubs-Herz sich wünschen kann, normale und ungewöhnlich schwarze Strände und dann unzählige Kakteen im schönen und dann die Blütenvielfalt im Norden und über den Berg Teide könnte ich Gedichte schreiben so wunderschön finde ich ihn <3

  2. Hallo!
    Ich war schon öfter auf Teneriffa,Verewandte von mir leben dort- auch wegen dem tollen Klima. Ich kann nur empfehlen den grüneren und ursprünglicheren Norden zu bereisen. Der Süden ist schon sehr touristisch und künstlich. Auch einen Ausflug zum Teide ist toll. Die Landschaft ist wie aus einer anderen Welt. Schöne Fotos habt ihr dort gemacht! Mit einem Tipp gehe ich allerdings nicht konform: Den Loro Park würde ich nicht unterstützen, da er Delfin-Shows anbietet.
    Herzliche Grüße
    Sabine von Fratuschi
    Danke für euren Besuch 🙂

    1. Der Loro Park bietet nicht nur Delfin Shows, sondern auch Orca und Seelöwenshows an. Aber er ist grandios gestaltet und auf jeden Fall ein Highlight auch wenn man die Shows nicht sehen möchte. Allein die vielen Loros sind ein Hingucker

  3. Hallo.
    Schön, dass ihr alle Teneriffa so schön findet. Und wirklich schöne Bilder, die es hier zu sehen gibt.
    Solltet ihr mal wieder nach Teneriffa kommen, dann würde ich mich freuen, wenn ihr vorher mal meine Seite besucht. Ich lebe hier auf der Insel und schreibe in meinem Blog alles mögliche über Teneriffa. Wandervorschläge, Geschichten und allerlei Sehenswertes – lauter Dinge, die nicht in den üblichen Reiseführern stehen.
    Natürlich auch jede Menge Tipps:
    https://mitenerifeblog.wordpress.com
    Liebe Grüsse aus Teneriffa,
    gerardo

    1. Hallo Gerardo!
      Wie schön das du auf so einer traumhaften Insel lebst! Meinen Neid hast du 🙂
      Ich danke dir das du deine tollen Tipps mit uns teilst ich hoffe Leser die auf meine Seite landen werden dann auch einen Blick auf deine Seite werfen!
      Liebe Grüße,
      Sani

Kommentare? JA BITTE!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*