Der Zauber von schönen Rosen begrüßte sanft meine Sinne. Datteln und Milch vervollständigten das Willkommens Ritual in der Kasbah du Toubkal. Ich spürte die Herzlichkeit und begrüßte auch dieses Land, wie einen alten Freund: Salam alaikum, Marokko!

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Das Haus in den Bergen

Bereits nach 2 Stunden, wo wir die schimmernde Wüste hinter uns ließen, entdeckten wir die Unterkunft Kasbah du Toubkal. Am Fuße des ruhevollen Atlasgebirges. Kein klassisches Hotel. Denn hier kann man sich zurückziehen und mit der Natur eins sein. Und die Wärme der Gastgeber spüren und sich mit den Kulturen vertraut machen.Marokko - Wandern im wunderschönen AtlasgebirgeMarokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Das Personal besteht vollständig aus Einheimischen der Region. Welche sogar fleißig bei der Gestaltung und dem Aufbau der Kasbah beteiligt waren. Auch Nachhaltigkeit spielt in dieser Beherbergung eine große Rolle. Nicht umsonst hat man diese Unterkunft mit der Auszeichnung „Unique Lodges of the World“ von Nation Geographic ausgezeichnet.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

„Wege entstehen dadurch das man sie geht“ – Kafka

Das wohlschmeckende Glücksfrühstück erweckte den schlummernden Entdecker in mir. Das Tal von Imil wollte entdeckt werden.

Stufen rauf, Stufen runter. Vorbei an rot braunen Gewässern, entdeckten wir Häuser in den Dörfern, wo fast schon jeder Handgriff vom Bauwerk sichtbar und auch spürbar war. Wir trafen Einheimische deren Rücken mit dem Futter für die Tiere bestückt waren. Auch der Duft von schwarzer Kohle wehte an uns vorbei.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für GenießerMarokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Eine knirschende Tür ging auf. Wir wurden herzlich rein gebeten. Feste Umarmungen und kleine Mädchen begegneten wir. Kleine Mädchen, die so fest strahlten, wie einst Europäer zu Weihnachten.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Wir nahmen Platz und dürften auch hier an dem traditionellen Minz-Tee Genuss teilhaben.

Wir sind zu Gast bei einer Berber Familie. Berber. Die Ureinwohner von Marokko. Die Sprache, Schrift und auch die Musik, die teilweise an eine indisch-griechische Stilrichtungen erinnert, sind einige Merkmale der Berber. Wir erfahren mehr über die Kultur und deren Lebensweise. Viele Berber haben auch helle Haut und blaue Augen.

Wir genießen die Herzlichkeit unserer Gastgeber. Und ich bin von der Zufriedenheit der Menschen berührt und auch zum Nachdenken angeregt worden. Fenster gibt es keine. Doch die bunten selbstgemachten Teppiche, die von den Hausfrauen mit viel Liebe gefertigt werden, sorgen für die ganz besondere Gemütlichkeit.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

 

Wanderglück im Atlasgebirge

Ich gewöhne mich langsam an das süße Essen hier. Es gibt mir diesen besonderen Energieschub. 2489m Höhe stehen vor mir.  Und dann sorgt der typisch marokkanische Pfannkuchen, als süße Verführung für den Bergaufstieg.

Die Sonne führt uns zu einem besonderen Ort. 5 Stunden durch den Toubkal Nationalpark bis hin zur Trekking-Lodge im Azzaden-Tal. Spannende Berggipfel und karge Vegetation schmücken dieses Natur Idyll im Herzen von Marokko.

Marokko & das AtlaMarokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießersgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

 

Natur – Das Zeitfenster für Ruhe & Natur

Ruhe Plätze findet man auf diesem Wege zu genüge. Die Aussicht möchte erhört werden. Sie ruft nach deiner Ruhe und Gelassenheit. Findet auch dein Herz zur tieferen Entspannung an diesem magischen Ort?

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Da und dort treffen wir andere Wanderer vor. Jeder strahlt seine ganz eigene Zufriedenheit aus. Ich spüre auch in deren Gesichtern: Das Glück findet man beim Wadern. Denn beim Wandern finden auch die größten Sorgen zur Ruhe. Oder zumindest für eine kurze Zeit in den Standby geschalten.

2489 Meter Höhe. Wir reichen den höchsten Punkt unserer Wanderung. Der Ausblick ist überwältigend. Eine Landschaft die so spannend und doch so unberührt scheint. Man entdeckt noch den eisigen Schnee auf Afrikas höchsten Berg. Jbel Toubkal. 4167m hoch ist er. Und doch fühlt er sich so nah an.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Auszeit

Kein WLAN, keine Anrufe. Nur die unberührte Natur unter meinen Füßen und der Duft von Freiheit in meinem Herzen. Ich genieße jeden Moment. Doch die Müdigkeit wird immer größer. Ich sehne mich nach Schlaf. Und dann das. Unser treuer Begleiter mit seinem fleißigen Muli (Esel), erfreuten mein Herz als ich sich anblickte. Muli kuschelte sich charmant zu ihm rüber. Dieser Moment war mein Glücks- & Energie Moment.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

15.00 Ankunft in der Azzaden Lodge. Die angenehme Gastfreundschaft hält auch hier weiter an. Die Dreck und Geschichte verbundenen Wander-Schuhe ausziehen und rein in die heimische Stube. Rosenwasser erfrischten unsere Hände und die Datteln versüßten uns die Ankunft.

Ich zog mich zurück, Zeit zum Erholen und über das Erlebte nachzudenken. 3 Stunden lang nahm ich meine einzigartigen Wandererlebnisse mit in den Schlaf.

Nur der beißende Hunger weckte mich aus meinen Träumen auf. Geschmortes, duftendes und regionales Gemüse brutzelte noch in dem heißen Ton-Topf vor sich her. Ich freute mich auch wieder auf das täglich warme Brot und den wohlriechenden Tee zum Abendbrot

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Die Trekking Lodge mitten im wunderschönen Atlasgebirge

 

 

Das Natur Erlebnis steht im Vordergrund

Die Landschaft von Marokko gleicht einem malerischen Gemälde. Denn hier treffen sich die saftigsten Farben. Roter Boden trifft grünen Baum. Wie gemalt. Auch die Weitblicke hinter sich sollten ernst genommen werden. Einfach stehen bleiben, umdrehen und genießen.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Ein Duftteppich von reifem Wacholder umhüllte meine Nase. Abdil klärte uns auf. Hier in der Gegend gedeiht der Wacholderbaum ganz fein und prächtig vor sich her.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Wir durchqueren Berber-Dörfer. Treffen Frauen und spielende Kinder. Sie rufen: Bonjour Bonjour, und winken uns zu. Wir grüßen den freundlichen Gesichtern zu und die Bewunderung ist auf beiden Seiten deutlich spürbar.

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Marokko und das wunderschöne Atlasgebirge – Ob strahlende Landschaften oder Entdeckungen von alten Kulturen und Lebensweisen, hier findet das Entdecker Herz seine Verbundenheit mit der Natur!

Marokko & das Atlasgebirge - Wandern für Genießer

 

Möchtest auch du in der Eco Lodge Kasbah du Toubkal übernachten? Dann schau hier rein, wo noch weitere tolle Inspirationen für Trekking Ausflüge im Atlasgebirge, auf dich warten!

 

Vielen herzlichen Dank an 

,und  für diese Einladung in das wunderschöne Atlasgebirge!

 

Bist du schon bereit für diese malerische Wanderung in Marokko? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

 

Pinn mich!Marokko & das wunderschöne Atlasgebirge - Wandern für Genießer

Marokko - Wandern im wunderschönen Atlasgebirge